Kinder   für   Tierrechte


HINSEHEN - MITFÜHLEN - HANDELN



HAUSTIERE
ZIRKUS
ZOO
FLEISCH
MILCH
EIER
PELZ & LEDER
JAGD
TIERVERSUCHE

TIERVERSUCHE

Hier wollen wir den Tieren unsere Aufmerksamkeit schenken, die in Laboren für Experimente benutzt werden. Tierversuche gibt es in vielen Arten und an vielen verschiedenen Tieren. Einige Versuche sind so grausam, dass die Tiere dabei sterben - zum Beispiel durch Gift - aber selbst, wenn sie überleben, werden fast alle Tiere danach getötet, weil man sie nicht mehr braucht.

Besonders viele Experimente werden an Mäusen, Ratten und Insekten gemacht, weil die vielen Menschen egal sind oder Menschen sie sogar eklig finden. Findest du Ratten auch eklig oder erschreckend? Dann sieh dir das Video "Rattenscharf - Ekeltiere unter der Lupe" auf Youtube an und du wirst sehen, was für kluge, lustige und spannende Tiere Ratten sind.

 

Hättest du gedacht, dass sogar für Schoko-Riegel Tierversuche gemacht werden? Zum Beispiel zwang der MARS-Konzern (der neben Mars auch Twix, Snickers, MilkyWay und Bounty herstellt) Ratten, mit Plastikschläuchen Schokolade zu schlucken, und tötete sie dann, um den Körper von innen zu untersuchen. Maus
Viele große Konzerne machen für Lebensmittel, Putzmittel oder auch Tiernahrung Tierversuche. Unbekanntere Marken und Bio-Produkte sind dagegen meist ohne Tierversuche.

 

Bekannter ist, dass für die Medizin Tierversuche gemacht werden. Dabei weiß man heute, dass die Körper verschiedener Tiere ganz anders auf Medikamente und Behandlungsmethoden reagieren. Deshalb sind sogar viele Ärzte gegen Tierversuche.

Wir und die Tiere


Aktiv werden




Infos für Eltern

Impressum
Buchtipps


Videos